Chrysamethrin Universal

Kleine Ursache - Große Wirkung. Wenige Pumpstöße reichen, und die Insekten werden zuerst gelähmt und je nach Insektenart nach ein paar Sekunden bis zu einigen Stunden sicher abgetötet. Die Bandbreite der Wirksamkeit erstreckt sich von nur wenigen Millimeter großen Gnitzen bis hin zu 9 cm langen Riesenschaben.


Foto



Chrysamethrin Einsatzgebiet Haus, Hof und Gemeinschaftsunterkünfte

Chrysamethrin wurde als Haushaltsinsektizid mit dem Focus auf Ungezieferbeseitigung in Wohn- und Schlafräumen entwickelt. Umfangreiche Test am Basisprodukt (Dermatest sehr gut, Freytox "keine gesundheitliche Beeinträchtigung selbst nach dem Verschlucken feststellbar") belegen, dass Wohnräume nicht stundenlang gesperrt und die Bewohner nicht unnötigen Risiken ausgesetzt werden. Chrysamethrin beseitigt zuverlässig Ameisen, Bettwanzen, Fliegen, Flöhe, Milben, Motten, Mücken, Spinnen Zecken und andere Plagegeister, egal wo sich diese gerade aufhalten.

Ganz aktuell haben uns Rückmeldungen von Fachbetrieben und Behörden erreicht, die die Wirksamkeit und die einfache Handhabung bei der Bekämpfung von Schmetterlingsmücken (Abortfliegen) und von Scabiesmilben (Krankheitsbild - Krätze) mit Chrysamethrin bestätigen.


Chrysamethrin Einsatzgebiet Gastronomie, Landwirtschaft und Gewerbebetriebe

Gegen kriechende und fliegende Insekten universal einsetzbar wirkt hier Chrysamethrin gegen Ameisen, Bettwanzen, Brotkäfer, Getreideschimmelkäfer, Teppichkäfer, Fliegen, Halmfliegen, Flöhe, Milben, Motten, Mücken, Schaben, Silberfischchen u.v.m.



Foto


Einfache, vielseitige und effektive Anwendung

  • Schütteln Sie die Flasche/den Kanister vor Gebrauch einmal kräftig durch.
  • Eingefrorenes und wieder aufgetautes Chrysamethrin hat keinerlei Qualitätsverlust - einmal durchschütteln und gut.
  • Sprühen Sie Insekten, Laufwege, Landeplätze und Schlupfwinkel aus ca. 30 - 50 cm Entfernung direkt an (ca. 8 Pumpstöße pro lfd. Meter bei Verwendung der 500 ml Sprühflasche.)
  • Geeignet zum Ausbringen sind ebenso Drucksprüher, Gartendrucksprüher und unser Kaltvernebler hardworker (ULV-Kaltvernebler).
  • Decken Sie unverpackte Lebensmittel und Aquarien unbedingt ab.
  • 1 Liter Emulsion ist ausreichend für min. 80 m² zu behandelnde Fläche.
  • Chrysamethrin ist kein Raumspray, sondern wirkt über den Kontakt der Insekten/Spinnentiere mit der behandelten Fläche.


Foto

Beste Anwendungsergebnisse mit dem Kaltvernebler hardworker

Der Kaltvernebler hardworker mit seinem TOP Preis-Leistungsverhältnis ist in der Bekämpfung von Ungeziefer hervorragend geeignet für die Ausbringung von Chrysamethrin. Als Vernebelungsgerät bzw. elektrischer Zerstäuber eignet sich der handliche und leistungsstarke ULV-Kaltvernebler zum Versprühen bzw. Vernebeln aller dünnflüssigen, wässrigen Lösungen, so auch von Chrysamethrin bestens für den Einsatz in Wohn- und Schlafräumen, Gemeinschaftsunterkünften, Lagerräumen, Schuppen, Kellern, Dachböden, an Fassaden, in Tierstallungen, Reit- und Pferdesportanlagen, Bootsschuppen und vieles mehr. Unser Kaltvernebler hardworker ist für Gewerbe und Privatanwender geeignet. Auf unserer Website www.envira-vernebler.de können Sie mehr erfahren...

Button Hier mehr über den Kaltvernebler hardworker


Chrysamethrin Zusammenfassung

Das anwendungsbereite Insektizid besteht zu 98% aus Wasser. Überall dort, wo Feuchtigkeit, kalter Wasserdampf oder Sprühnebel keine Materialschäden anrichtet, sollte Chrysamethrin unbedenklich eingesetzt werden können. Das trifft z.B. auf fast alle Textilien, Teppiche und Bodenbeläge, tapezierte Wände, Tier-Liegeplätze, Polstermöbel, Kücheneinrichtungen, Steinfußböden, Häuserfassaden und viele andere Einsatzgebiete zu.


Eigenschaften der fertigen Emulsion Chrysamethrin auf einen Blick:
  • gegen fliegende und kriechende Insekten in der Sprühanwendung oder Verneblung
  • Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 3 Monate
  • minimaler Wirkstoffeinsatz (weniger als 0,2% in der anwendungsfertigen Emulsion)
  • hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • völlig geruchlos, hinterlässt keine Flecken
  • nicht brennbar, nicht ätzend, ph-neutral

Lesen Sie hier alle Informationen in zusammengefasster Form in unserem aktuellen Flyer...

Button Link zur PDF-Datei Chrysamethrin Konzentrat Flyer



Warnhinweise

Pyrethroide und damit Chrysamethrin machen leider keinen Unterschied zwischen Nützlingen und Schadinsekten. Sie wirken aber auch als Repellent (Vertreibungs-/Abwehrmittel), wodurch beispielsweise ihre Gefährlichkeit für Bienen im Freiland nicht zum Tragen kommt. Sie sind zudem sehr giftig für Fische, Amphibien und Reptilien. Interessanterweise fehlt speziell Katzen ein zum Abbau von Permethrin notwendiges Enzym. Permethrinhaltige Produkte sollten daher keinesfalls direkt auf Katzen gesprüht werden!

Sollten Sie beispielsweise ein Zimmer gegen Katzenflöhe behandeln, sprühen Sie das Zimmer, Polstermöbel, Vorhänge, hinter den Heizkörpern, Tierdecken, Teppich gründlich mit Chrysamethrin ab. Vorher Heizung aufdrehen bzw. für hohe Temperaturen im Raum sorgen. Lassen Sie Chrysamethrin 2 Tage einwirken und saugen Sie dann gründlich alle Flächen ab. Gewähren Sie in dieser Zeit Ihrem Stubentiger keinen Zutritt in die behandelten Räume. Zahlreiche Kunden-Feedbacks sagen, dass nicht ein einziger Fall aufgetreten ist, bei dem die Katze Schaden genommen hat.

Lesen Sie mehr über die Wirkung von Chrysamethrin...

Button Lesen Sie hier weiter



Biozide sicher verwenden - vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen!

Obwohl hoch wirksam, weist Chrysamethrin nur eine geringe Toxizität auf. Es enthält kein PBO, Solvent und Treibgas. Chrysamethrin besitzt in der anwendungsbereiten Lösung die physikalischen Eigenschaften von Wasser, da es zu 98% aus Wasser besteht. Dennoch weisen wir darauf hin, dass es unter die Biozid-Richtlinie fällt, daher: Biozide sicher verwenden und vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen! Chrysamethrin ist kein zugelassenes Pflanzenschutzmittel!